Place Place Phone Phone Mail Mail Opening Hours Opening Hours Shop Shop Secure Secure Restaurant Restaurant Person Info Calendar Info Room Info Other Info Adress Info
Zuhause

Verwende LED-Beleuchtung

06.12.2021

Dir geht ein Licht auf? Aber hoffentlich ein sparsames. Deinen Stromverbrauch zu reduzieren ist gar nicht schwer. Tausche alte Glühbirnen gegen effiziente LED-Beleuchtung aus. Damit verbrauchst Du bis zu 80 Prozent weniger Strom. Kein Wunder also, dass seit 1. September 2009 die Glühbirnen mit einer EU-Verordnung schrittweise vom Umsatzmarkt entfernt wurden, um sie durch LED-Leuchten zu ersetzen. 

Die Bezeichnung „LED – light- emitting diode“ stammt aus dem Englischen und kennzeichnet eine Leuchtdiode. Diese ist deutlich energieeffizienter als eine herkömmliche Glühbirne. Die Glühbirne erzeugt eine sehr hohe Temperatur, die LED bleibt kälter, da sie deutlich mehr Energie in Licht als in Wärme verwandelt. Das wirkt sich auf den Energieverbrauch aus, weshalb sie umweltfreundlicher und wirtschaftlicher als die herkömmliche Glühbirne ist. Brennt eine 60 Watt Glühbirne drei Stunden am Tag, verbraucht sie 60 kWh im Jahr. Eine von der Leuchtkraft vergleichbare LED- Lampe würde dagegen nur ca. 10 Watt verbrauchen. Der jährliche Stromverbrauch würde somit bei 10 kWh liegen. Somit wären auch die Stromkosten knapp sechs Mal kleiner. 

Hinweis: Entsorge verbrauchte LEDs nicht im Restmüll. Bringe sie zum Recyclinghof. Auch im Elektrohandel und in Baumärkte kannst Du die Lampen kostenlos abgeben. 

Auch interessant

Kontaktiere uns

Du hast Fragen oder Anliegen?

Agentur für Energie Südtirol -KlimaHaus
A.-Volta-Str. 13 A, Bozen

info@klimaland.bz
www.klimaland.bz