Place Place Phone Phone Mail Mail Opening Hours Opening Hours Shop Shop Secure Secure Restaurant Restaurant Person Info Calendar Info Room Info Other Info Adress Info
Zuhause

Mit Kartof felschalen putzen

18.10.2021

Wenn du Kartoffeln kochst und weiterverarbeitest, bleiben oft die Kartoffelschale übrig. Meistens landen diese dann im Biomüll. Dabei steckt in den Schalen mehr als Du denkst. Auf umweltbelastende Putzmittel kannst Du in Zukunft verzichten. Du kannst Kartoffelschalen nämlich benutzen, um unterschiedliche Dinge zu putzen. Hier erfährst du mehr dazu. 

Mit Kartoffelschalen zu putzen – das klingt erst einmal ungewöhnlich. Die Erklärung dahinter ist jedoch ziemlich einfach. Sowohl Kartoffeln als auch ihre Schalen haben einen hohen Stärkeanteil. Stärke bindet Fett, was beim Putzen wichtig ist: So entfernst Du Fett im Handumdrehen.  

  1. Reinige Deine Spiegel mit Kartoffelschalen. So geht’s:

Reibe mit der inneren Seite der Schalen den Spiegel ab. Wische mit einem trockenen, weichen Tuch hinterher. Deine Spiegel im Bad sollen danach übrigens nicht mehr so stark beschlagen. 

  1. Spüle

Auf Edelstahl setzen sich oft unschöne Flecken ab, die du mit Kartoffelschalen loswerden kannst: Reibe mit der inneren Seite die gewünschten Stellen ab, lasse sie einwirken. Wische die Stelle mit einem feuchten Lappen ab oder spüle nach.  

  1. Spinatflecken entfernen

Du hast sicher schon mal beim Essen von Spinatknödel gekleckert und dich daraufhin geärgert, dass der Spinatfleck so hartnäckig war. Wenn du das nächste Mal schnell bist, sind die Kartoffelschalen dein Retter in der Not: Drücke dazu einfach die Innenseite der Schale auf den frischen Fleck und reibe etwas darüber. Das sorgt dafür, dass die Farbe rausgezogen wird. Wasche die Textilie gleich im Anschluss. 

  1. Thermosflaschen

Im Inneren einer Thermosflasche bilden sich schnell Beläge. Auch hier helfen Kartoffelschalen: Nimm eine Handvoll Kartoffelschalen und gib sie in die Kanne. Fülle die Flasche mit Wasser auf, verschließe sie und schüttle fest. Nach etwa 15 Minuten kannst du alles ausschütten und noch einmal mit klarem Wasser ausspülen.  

  1. Ceranfeld

Ein Ceranfeld mit Kartoffelschalen zu reinigen ist kein Problem: Reibe das dreckige Ceranfeld mit der feuchten Seite der Schalen ab und gib dann etwas Essig auf die Fläche. Verreibe diesen auf dem Ceranfeld und wische das Ganze trocken. Nun sollte dein Ceranfeld wieder sauber und glänzend sein. 

  

Auch interessant

Kontaktiere uns

Du hast Fragen oder Anliegen?

Agentur für Energie Südtirol -KlimaHaus
A.-Volta-Str. 13 A, Bozen

info@klimaland.bz
www.klimaland.bz