Place Place Phone Phone Mail Mail Opening Hours Opening Hours Shop Shop Secure Secure Restaurant Restaurant Person Info Calendar Info Room Info Other Info Adress Info

Passeier

Stettiner Cup 2022

07. August 2022

Der erste Sonntag im August ist dem Stettiner-Cup vorbehalten. Heuer werden deshalb am 7. August knapp 250 Bergläuferinnen und Bergläufer den Weg von Pfelders hinauf zur Stettiner Hütte in Angriff nehmen. Inmitten des Naturparks Texelgruppe lädt die 23.Ausgabe des beliebten Südtiroler Berglaufs einmal mehr mit einem atemberaubenden Alpenpanorama, sowie einem fast schon familiären Teilnehmerfeld ein.

Seit Jahren zeichnet sich der Stettiner-Cup vor allem durch seine herausragende Organisation von Seiten der Bergrettung Moos aus, die auch durch die limitierte Teilnehmeranzahl bedingt ist. Schließlich wäre es bei einem Unwetter unmöglich, eine Masse von Tausenden Bergläuferinnen und Bergläufern auf der Stettiner Hütte oder einer der Schutzhütten auf dem Weg dorthin unterzubringen. Auch im vergangenen Jahr machte eine Schlechtwetterfront der geplanten Austragung des Stettiner-Cups einen Strich durch die Rechnung, weshalb das Ziel kurzerhand zur Grünbodenhütte verlegt werden musste.

Heuer hoffen die Veranstalter, allen voran OK-Chef Markus Raich, dass der Berglauf wieder zum traditionellen Ziel – zur neu errichteten Stettiner Hütte auf 2875 Metern über dem Meeresspiegel – führen wird. Das Schutzhaus feiert heuer im Sommer Neueröffnung. Die 10 Kilometer lange und mit 1255 Höhenmetern bespickte Strecke gehört zu den Klassikern in der heimischen Berglaufszene und lockt seit Jahren ein ähnliches Teilnehmerfeld ins hintere Passeiertal. Warum? Ganz einfach: Einmal teilgenommen ist es hart, dem Charme des Stettiner-Cups widerstehen zu können und am ersten August-Sonntag nicht erneut zum Start beim Parkplatz in Pfelders anzutreten.

Die Veranstalter freuen sich auf die 23. Ausgabe
Auf die Gesichter der treuesten Teilnehmer, aber auch auf alle anderen Bergläuferinnen und Bergläufer, die dem Ruf des Stettiner-Cups folgen, freut sich das OK-Team von der Bergrettung Moos auch heuer wieder. „Eure Treue und Dankbarkeit gibt uns für die Organisation die nötige Kraft, Motivation und Ausdauer. Dabei möchten wir auch allen freiwilligen Helfern ein großes Dankeschön aussprechen, ohne deren stetige Hilfe dieser besondere Berglauf im Passeiertal nicht durchführbar wäre“, ist OK-Chef Markus Raich stolz.

Auch den Sponsoren und Andreas Schwarz, dem Hüttenwirt der Stettiner Hütte, gilt sein Dank: „Nur Dank der tatkräftigen Unterstützung und des Rückhalts der vorwiegend in unserem Tal ansässigen Partner, ist die erneute Austragung dieses Laufes möglich. Einige unserer Partner beteiligen sich auch aktiv am Lauf, was uns natürlich besonders freut.“

Infos zum Event

Datum: 07. August 2022

Pfelders

www.stettiner-coup.com

Green Event 

Weitere Events in nächster Zeit

Kontaktiere uns

Du hast Fragen oder Anliegen?

Agentur für Energie Südtirol -KlimaHaus
A.-Volta-Str. 13 A, Bozen

info@klimaland.bz
www.klimaland.bz