News

Tag der Autonomie: Fokus auf Natur und Landschaft

© LPA/Barbara Franzelin
Am diesjährigen Tag der Autonomie am 5. September 2020 wird der Fokus auf den Landschafts- und Naturschutz gelegt. Die Schutzgebiete, darunter die Naturparks und der Nationalpark Stilfserjoch, wurden aufgrund der einzigartigen Naturlandschaft gewählt, um an die Entstehung der Autonomie zu erinnern.

Dabei habe sich die Einstellung zur Unterschutzstellung in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Wo es vorher Bedenken gab, schätzen heute die betroffenen Gemeinden den Wert der Schutzgebiete, auch wenn häufig unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen.

Alle Interessierte sind nun eingeladen, am Tag der Autonomie die derzeit sieben Naturparks und den Nationalpark Stilfserjoch mit deren Besucherzentren zu besuchen und entdecken.

Weitere Informationen finden Sie hier.
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen