News

Reduktion von Einweg-Plastik mit “Refill-Südtirol”

Dachverband für Natur- und Umweltschutz
Am diesjährigen Weltumwelttag wurde die neue Website www.refill.bz.it im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.
Die Initiative wurde vom Verband für Natur- und Umweltschutz in die Wege geleitet um den Gebrauch von Einweg-Plastikflaschen zu reduzieren. Die Website zeigt Brunnen in der Nähe an, die öffentlich zugänglich sind und wo kostenlos Flasche mit Trinkwasser aufgefüllt werden kann. Die Datenbank, basierend auf OpenStreetMap (OSM), wird laufend aktualisiert und noch weiter vervollständigt.
 
Neben öffentlichen Brunnen werden auf der Refill-Karte weitere, private Wasserstationen angezeigt, welche sich in Geschäften, Bars und Restaurants befinden. Wer also eine private Refill-Station eintragen möchte, kann dies ganz einfach über OSM machen.

(Foto: Dachverband für Natur- und Umweltschutz)
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen