News

Bis zu 10.000 Euro an Beiträgen für Elektro-Autos

Electric charge - Pixabay
Wenn Sie darüber nachdenken, sich ein neues Auto anzuschaffen oder Ihr altes zu ersetzen, dann ist jetzt der richtige Moment gekommen, um auf Elektroantrieb umzustellen.
Am 14. Mai 2019 hat die Südtiroler Landesregierung die Förderkriterien für den Ankauf von Elektrofahrzeugen angepasst und es ermöglicht, dass Interessierte sowohl die staatlichen als auch die lokalen Fördergelder in Anspruch nehmen können.

Privatpersonen können nun bis zu 10.000 Euro an Beiträgen erhalten: bis zu 6.000 vom Staat, bis zu 2.000 vom Land Südtirol und bis zu 2.000 vom Autohändler.
Wer eine Ladestation baut, kann hingegen um einen Beitrag ansuchen, der maximal 80% der entstandenen Kosten bzw. maximal 1.000 Euro beträgt; diese Förderung gilt sowohl für reine Elektro-Autos als auch für Hybrid-Autos.

Detailinformationen finden sich auf der Homepage der STA – Green Mobility.
 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen